Newsstunde mit...
Antje Kießler

 
 
 

Fake News erkennen,
Medien durchschauen,
Journalismus begreifen

 
Medienkompetenz ist für Schülerinnen und Schüler heute so wichtig wie Mathe und Biologie. Wir zeigen, wo du dich informieren kannst. Wie du selber veröffentlichst. Und wie du Journalistinnen und Journalisten findest, die dabei helfen.
Alle Videos, Linksammlungen und Unterrichtsmaterialien findest du unter reporter4you.de.
 
Icon_Video
Icon_Schulbesuche
Icon_Unterrichtsmaterial
 
 
 
 
 
 
Wenn Schülerinnen und Schüler für eine Stunde zu Journalisten werden
 
Medienkompetenz lernt man am besten, wenn man begreift, wie Medien funktionieren. Darum hilft „Reporter4You“ Jugendlichen dabei, Nachrichten zu schreiben, Videos zu drehen oder Podcasts zu machen. Wir zeigen in unseren Videos, wie das geht. Und zeigen Lehrkräften, wie sie das Klassenzimmer in eine Pressekonferenz verwandeln können.
 
collage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wie Journalistinnen und Journalisten Lehrkräften helfen
 
In unseren für das Smartphone produzierten Lernvideos erklären prominente Journalisten die Grundlagen des Journalismus. Umfangreiche Lehrmaterialien ergänzen die Videos. Über 600 Journalistinnen und Journalisten besuchen regelmäßig die Schulen - online oder in Präsenz. Auf der Webseite Reporter4You.de können interessierte Klassen, Schulen und Lehrkräfte diese Journalisten einladen.
 
Screenshot 2022-04-28 at 12.07.04
Screenshot 2022-04-28 at 12.02.33
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wo Lehrkräfte im Netz Unterrichtsmaterialien zu Medienkompetenz finden können
 
Reporter4You hat auf der Webseite - thematisch geordnet - wichtige Tutorials, Downloads und Quizzes zusammengestellt, die es Lehrkräften erleichtern, im Unterricht Medienkompetenz zu vermitteln. Wenn sie sich dabei von Journalistinnen und Journalisten unterstützen lassen wollen, können sie diese Hilfe über schulboerse@correctiv.org anfordern.
 
Screenshot 2022-04-28 at 12.04.27